Gemeinde Landscheide

Die Gemeinde Landscheide , am westlichen Rand der Wilstermarsch gelegen, umfaßt ein Gemeindegebiet von 743 ha. Mit Ausnahme einiger Gewerbebetriebe ist die Gemeinde überwiegend ländlich strukturiert und, aufgrund der geografischen Lage, dem Nahbereich des Unterzentrums Brunsbüttel zuzuordnen. Die ca. 243 Einwohner erfreuen sich eines tierreichen Biotops, der 'Brake', sowie dem landschaftlich ebenfalls ansprechenden Ufer des nahegelegenen Nord-Ostsee-Kanals. ' Mit 2 Sportplätzen und dem Sport- u. Feuerwehrhaus gehört Landscheide zu den Gemeinden mit dem vorbildlichsten Angebot für den Fußballsport.

Über die neu entstandene Kanalbrücke im Zuge der Bundesstraße 5, zu der die Gemeinde eine direkte Zufahrt besitzt, ist eine schnelle Anbindung mit dem Dithmarscher Kreisgebiet auf der gegenüberliegenden Wasserstraßenseite gegeben. Der vorhandene Bahnhof dient heute dem Umschlag von Industriegütern. Alternativ stehen Busverbindungen nach Wilster und Brunsbüttel zur Verfügung.
 
Text übernonommen von : Wilster.de
 

Wichtige Telefonnummern

Polizei - Notruf 110
Feuerwehr - Notruf 112
Bürgermeister U. Lameyer 04858-220
Wehrführer T. Nagel
0170-8376522
Sportlerheim / Feuerwehrgeb.    04858-1080
 Aktuelles: Treffpunkt                                                    

Füe alle aus der Gemeinde Landscheide,
die 55 Jahre und älter sind.An jedem
2. Donnerstag um 14:30 Uhr in den Monaten
von September bis April im Sportlerheim.

Fahrplan 2017 Bücherbus

jeden 3. Dienstag 13:45-14:10
Haltestelle: ehem. Gaststätte Kiek-mol-in

Aktueller Fahrplan als PDF >> LINK <<

 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com