Gebrüder Schütt bringt wieder Licht ins Wiesenstadion
Landscheide

Im Wiesenstadion des FC Flethsee ist es heller geworden. Gesponsert von der Firma Gebrüder Schütt, ist die Flutlichtanlage erneuert worden. „Die mittlerweile 35 Jahre alte Anlage war nicht mehr voll funktionsfähig und spendete infolge ihrer Altersschwäche nicht mehr genug Licht“, waren sich der FC-Vorsitzende Uwe Möller und dessen Vorstandskollege Sönke Nagel einig, als sie jetzt dem Förderer Tillmann Schütt offiziell den Dank des Vereins aussprachen und ihm einen Präsentkorb sowie das Jubiläums-T-Shirt zur 40-Jahr-Feier des FCF überreichten.

Tillmann Schütt, der Chef des größten in Landscheide ansässigen Betriebes, hat einst selbst im FC Flethsee Fußball gespielt. Es läge ihm viel daran, den Verein zu unterstützen, damit es noch möglichst viel Leben im Dorf gäbe, sagte Schütt. Er hatte die Materialkosten für die sechs Hochdruck-Dampflampen übernommen, die die FC-Mitglieder in Eigenleistungen an den alten Masten montierten. Das elektrotechnische Know-how brachte Stefan Thode als örtlicher Betriebsleiter der Firma Elektro-Stücker in die Maßnahme ein. Die sechs neuen Lampen verfügen über eine Leistung von jeweils zwei Kilowatt, mit denen das Wiesenstadion in der abendlichen Dunkelheit fast taghell ausgeleuchtet wird.
aus SHZ vom 09/11/20150 js

Wichtige Telefonnummern

Polizei - Notruf 110
Feuerwehr - Notruf 112
Bürgermeister C. Schwarz
04858-187110
Wehrführer T. Nagel
0175-18568198

Sportlerheim

Tel: 04858-1881137
Fax: 04858-1887515
Aktuelles:                                   

LWL- Glasfaser
Wir haben es geschafft !!

ES GEHT LOS :-)

Fahrplan 2019 Bücherbus

jeden 3. Dienstag 13:10 - 13:35
Haltestelle: ehem. Gaststätte Kiek-mol-in

Aktueller Fahrplan 2018 als PDF >> LINK <<
(2019 folgt wenn online)

 08.01.
 29.01.
 19.02.
 12.03.
 02.04.
 23.04.
 14.05.
 11.06.
 02.07.
 20.08.
 10.09.
 01.10.
 29.10.
 19.11.
 10.12.
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok