Mehr Personal – Feuerwehr für die Zukunft gerüstet [SHZ vom 13.1.15]
Landscheide

Die Personalstärke der Freiwilligen Feuerwehr Landscheide hat sich im vergangenen Jahr verbessert. Wehrführer Thomas Nagel teilte auf der Hauptversammlung im Feuerwehrhaus in Flethsee mit, dass sich die Personaldecke durch die Aufnahme von Christina Eckhoff, Raik Peper und Jaroslav Schwutzke sowie durch die Übernahme von Tobias Schladitz und Alexander Sarnow aus den Jugendfeuerwehren Brokdorf und St. Margarethen auf 25, darunter drei Feuerwehrfrauen, verstärkt habe.

Zu Beginn der Hauptversammlung überbrachte Bürgermeister Uwe Lameyer die Grüße der Gemeinde. Diese bedanke sich bei der Feuerwehr für die stete Einsatzbereitschaft sowie die Arbeit bei den Diensten, Übungen und Einsätzen mit einem Essen, zu dem er alle Anwesenden einlud.

In seinem Jahresbericht erinnerte Thomas Nagel nicht nur an den abwechslungsreichen Feuerwehrdienst, sondern auch an viele Übungen und Veranstaltungen zur Kameradschaftspflege. Im vergangenen Jahr fuhren die Landscheider Brandschützer insgesamt acht Einsätze, darunter ein Treckerbrand auf der Mülldeponie, ein Dachstuhlbrand in St. Margarethen mit einem Todesopfer, ein Kabelbrand in einem Einfamilienhaus in Kudensee, ein Gefahrgutunfall sowie die Beseitigung einer Ölspur. Abschließend dankte der Wehrführer dem Bürgermeister und allen Gemeindevertretern für die Unterstützung und die Bereitstellung der erforderlichen finanziellen Mittel.Nach dem Kassenbericht von Helmuth Meier und der Entlastung des Vorstandes wurden Helmuth Meier als Kassenwart und Werner Wassermann als Funkwart in ihren Ämtern bestätigt. Mit Jahresspangen wurden Jochim Popp nach 60-, Reimer Holm nach 20- und Gebhard Steen nach zehnjähriger Mitgliedschaft ausgezeichnet, während Löschmeister Otto Heinrich Schlüter aus dem Feuerwehrdienst verabschiedet wurde. Dem Festausschuss gehören Marco Böthern, Thorsten Nagel und Klaus-Jakob Frauen an.

Dank sagte Wehrführer Thomas Nagel für die rege Dienstbeteiligung der Aktiven. Gleich vier Mitgliedern konnte er eine Mettwurst überreichen. Thomas Nagel, Frank Prüß, Christine Geßlein und Helmuth Meier hatten im vergangenen Jahr keinen einzigen Dienstabend versäumt.
js [aus SHZ v. 13.1.15] Herr Schwark
 
Bilder von Werner Wassermann ergänzt (26.04.2015)
 
 
 
 
 
 
 
 

Wichtige Telefonnummern

Polizei - Notruf 110
Feuerwehr - Notruf 112
Bürgermeister C. Schwarz
04858-187110
Wehrführer T. Nagel
0175-18568198

Sportlerheim

Tel: 04858-1881137
Fax: 04858-1887515
Aktuelles:                                   

LWL- Glasfaser
Wir haben es geschafft !!

ES GEHT LOS :-)

Fahrplan 2019 Bücherbus

jeden 3. Dienstag 13:10 - 13:35
Haltestelle: ehem. Gaststätte Kiek-mol-in

Aktueller Fahrplan 2018 als PDF >> LINK <<
(2019 folgt wenn online)

 08.01.
 29.01.
 19.02.
 12.03.
 02.04.
 23.04.
 14.05.
 11.06.
 02.07.
 20.08.
 10.09.
 01.10.
 29.10.
 19.11.
 10.12.
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok