Feuerwehr für die Zukunft gerüstet

Die Personalstärke der Freiwilligen Feuerwehr Landscheide hat sich im vergangenen Jahr verbessert. Wehrführer Thomas Nagel teilte auf der Hauptversammlung im Feuerwehrhaus in Flethsee mit, dass sich die Personaldecke durch die Aufnahme von Christina Eckhoff, Raik Peper und Jaroslav Schwutzke sowie durch die Übernahme von Tobias Schladitz und Alexander Sarnow aus den Jugendfeuerwehren Brokdorf und St. Margarethen auf 25, darunter drei Feuerwehrfrauen, verstärkt habe.

In seinem Jahresbericht erinnerte Thomas Nagel nicht nur an den abwechslungsreichen Feuerwehrdienst, sondern auch an viele Übungen und Veranstaltungen zur Kameradschaftspflege. Im vergangenen Jahr fuhren die Landscheider Brandschützer insgesamt acht Einsätze, darunter ein Treckerbrand auf der Mülldeponie, ein Dachstuhlbrand in St. Margarethen mit einem Todesopfer, ein Kabelbrand in einem Einfamilienhaus in Kudensee, ein Gefahrgutunfall sowie die Beseitigung einer Ölspur. Abschließend dankte der Wehrführer dem Bürgermeister und allen Gemeindevertretern für die Unterstützung und die Bereitstellung der erforderlichen finanziellen Mittel.Nach dem Kassenbericht von Helmuth Meier und der Entlastung des Vorstandes wurden Helmuth Meier als Kassenwart und Werner Wassermann als Funkwart in ihren Ämtern bestätigt. Mit Jahresspangen wurden Jochim Popp nach 60-, Reimer Holm nach 20- und Gebhard Steen nach zehnjähriger Mitgliedschaft ausgezeichnet, während Löschmeister Otto Heinrich Schlüter aus dem Feuerwehrdienst verabschiedet wurde.

aus SHZ.de vom13.02.2015

Wichtige Telefonnummern

Polizei - Notruf 110
Feuerwehr - Notruf 112
Bürgermeister U. Lameyer 04858-220
Wehrführer T. Nagel
0170-8376522
Sportlerheim / Feuerwehrgeb.    04858-1080
Aktuelles:

Fahrplan 2017 Bücherbus

jeden 3. Dienstag 13:45-14:10
Haltestelle: ehem. Gaststätte Kiek-mol-in

Aktueller Fahrplan als PDF >> LINK <<

 

Joomla templates by Joomlashine